Widerrufsbelehrung und -formular

Rücktrittsrecht gemäß Fernabsatz-Gesetz - Widerrufsbelehrung

gültig für nur für Endverbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie die Waren in Besitz genommen haben.
Der Widerruf muss schriftlich (per Brief, Fax, E-Mail) erklärt werden.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen sie uns

Buffatoni GmbH
Hauptstraße 64
A-2340 Mödling
E-Mail: shop@buffatoni.at

mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Nach der fristgerechten Rücksendung wird der Kaufvertrag aufgelöst und bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.
Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an:

Buffatoni GmbH
c/o fabelhaft Mödling
Hauptstraße 64
2340 Mödling
Österreich

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an oben genannte Adresse zurückzusenden oder zu übergeben.
Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Die Kosten der Warenrücksendung hat der Käufer zu tragen, sofern die gelieferte Ware der bestellten entspricht.
Wenn Sie beschädigte und/oder abgenutzte Waren zurückschicken, wird der gesetzlich zulässige Betrag in Abzug gebracht. Dies können Sie vermeiden, indem Sie die Ware einer Prüfung unterziehen, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, und diese keine Gebrauchsspuren aufweist. Die Ware ist in der Originalverpackung zurückschicken.

Grundsätzlich gilt darüber hinaus selbstverständlich das jeweilige nationale Recht für E-Commerce bzw. Fernabsatz (Internet- bzw. Onlinebestellungen) am Wohnort des Endverbrauchers. Für Firmen-/Wiederverkaufskunden gilt stets österreichisches Recht in allen Punkten als vereinbart.

Ausgeschlossen von der Rücksendung/dem Widerruf sind (in Übereinstimmung mit der dzt. geltenden Rechtslage):
Waren, die
1. nach Kundenspezifikation angefertigt und/oder modifiziert werden
2. schnell verderben können und/oder
3. deren Verfallsdatum überschritten wurde,
4. Kaffeebohnen/mehl aller Art, sofern die Originalverpackung geöffnet/entsiegelt wurde.

Der Kunde nimmt mit der Bestellung diese Belehrung über sein Rücktrittsrecht zur Kenntnis.

Ende der Widerrufsbelehrung.

Muster-Widerrufsformular herunterladen